0821 / 49 24 84
Rufen Sie uns an
mail@fugen-center.de
Senden Sie uns eine eMail

Fugen-Lexikon

Temperaturbeständigkeit

< Standfestigkeit · Übersicht · Überstreichbarkeit nach DIN 52460 >

Die Temperaturbeständigkeit gibt an, bis zu welcher Temperatur-Höchstgrenze ein Dichtstoff zeitweise belastet werden kann, ohne seine technischen Eigenschaften grundlegend zu verlieren. Normalerweise ist ein Dichtstoff im Bereich von -50 °C bis +150°C belastbar.

Ergänzend gibt es Sondermaterialien  für höhere Temperaturen z.B. spezielle Dichtstoffe wie Hochtemperatursilikon, Brandschutzsilikon B1 und B2, Bodenfugensilikon, Reinraumsilikon oder Dampfbadsilikon.

zurück zur Übersicht

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.