header_fugencenter.jpg
logo-fugen-center.png

Biogasanlagen und Fahrsilos

Wir führen diese Art der Spezialabdichtung für die Abdichtung von Stahlbehältern in Segmentbauweise sowie für Fahrsilos aus. Die Dichtmasse vernetzt bei Reaktion mit Luftfeuchtigkeit zu einem zu einem elastischen Dichtstoff der gegenüber Jauche/Gülle und Silagesickersäfte beständig ist und für die Abdichtung von Abwasseranlagen geeignet und zugelassen ist.

Der Dichtstoff wird zur Abdichtung der Überlappungen der Stahlsegmente und Verschraubungen der Fußpunkte zwischen Bodenplatte und Behälterwand, zum Korrosionsschutz der Kanten an emaillierten Stahltafeln und zur Abdichtung der Lagerbehälter gegen Wasser und wasserlösliche Chemikalien und als Ausführung von Überlappungsdichtungen und Kantenschutz in mesophilen Anlagen, die mit nachwachsenden Rohstoffen betrieben werden (Betriebstemperatur 30 bis 40°C) eingesetzt. Wird der Dichtstoff nur als Überlappungsdichtung eingesetzt, können auch thermophile Anlagen (Betriebstemperatur  45 bis 55° C) abgedichtet werden.

Fugen-Center Gersthofen – Biogasanlagen und Fahrsilos
Fugen-Center Gersthofen – Biogasanlagen und Fahrsilos