0821 / 49 24 84
Rufen Sie uns an
mail@fugen-center.de
Senden Sie uns eine eMail

Ihre Fugen-Profis im Raum Augsburg und München

Dichtstoffe

< Dehn-/Spannungswerte · Übersicht · DIN Normen >

Polyurethan bzw. PUR-Dichtstoffe

1-K- bzw. 2-K-Dichtstoffe mit hoher Weiterreißfestigkeit und hoher Reißdehnung für den Hoch- und Tiefbau. Das Rückstellvermögen beim Abbau von Spannung beträgt meist > 70%. Darüber hinaus verfügen PUR-Dichtstoffe über ein breites Haftspektrum.

Silikon-Dichtstoffe

Dichtstoffe mit hoher UV-Beständigkeit, guter Glashaftung und geringer Weiterreißfestigkeit. Das Rückstellvermögen ohne Spannungsabbau beträgt fast 100%. Allerdings besteht die Gefahr der Randzonenverschmutzung durch Silikonöle.

Essigsäuren-vernetzende Silikone Die “Sanitärsilikone” haften nicht auf alkalischen Untergründen, z.B. Beton oder zementgebundenen Untergrund.

Neutral-vernetzende Silikone “Verglasungsdichtstoffe” mit guter Haftung auf Kunststoffen und Lacken.

Acryl-Dichtstoffe

Wässrige, plastoelastische Acryl-Dispersionen mit geringer Bewegungsaufnahme, mit hohem Schwund und schlechten Hafteigenschaften. Für Innenfugen mit geringer Beanspruchung.

zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden