0821 / 49 24 84
Rufen Sie uns an
mail@fugen-center.de
Senden Sie uns eine eMail

Ihre Fugen-Profis im Raum Augsburg und München

Begeh- und befahrbare Fugen in Parkhäusern und Tiefgaragen

zurück zur Auswahl

Als Systemabdichtung für Begeh- und befahrbare Fugen in Parkhäusern und Tiefgaragen verwenden wir einen Dichtstoff mit einer höheren Shorehärte, speziel für Boden- und Anschlussfugen in stark belasteten Bereichen*.

Wird zur Sanierung ein erhöhter Schutz gefordert, läßt sich das System mit dem Combiflex-System kombinieren.

Fugen-Center Gersthofen – Begeh- und befahrbare Fugen in Parkhäusern und Tiefgaragen

In die bestehende Fuge wird als Abdichtungsbahn das in sich geschlossene Combiflex-Band eingeklebt. Nach Aushärtung des Klebers wird die Fuge herkömmlich mit einem tausalzbeständigem Dichtstoff verfugt.

*Boden- und Anschlussfugen in stark belasteten Bereichen – Hofflächen, Umschlagbereiche – in Keramikböden, z.B. Lebensmittelindustrie, Molkereien, Fugen in Klär- und Abwasseranlagen mit kommunalem Abwasser z.B. Vorbelüftungsbecken, Vorklärbecken, Belebungsbecken, Nachklärbecken, In Auffangbecken, Kanälen, Wasserrinnen, Drainageeinrichtungen, Rohren, Rohrdurchführungen, Bodenabflüssen, Fugen im Tunnelbau
zurück zur Leistungsübersicht

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden